Hilfe-Portal
TYPO3-Kennung

TYPO3-Kennung

So erhalten Sie Ihre TYPO3-Kennung

Wir schalten Sie gerne für TYPO3 frei. Bitte folgen Sie unseren drei Schritten, damit Sie Ihre TYPO3-Kennung erhalten:

Schritt 1: Erstmaliges Login bei TYPO3

Bei Ihrem ersten Login in das TYPO3-Content-Management-System wird Ihre Kennung erzeugt, der wir Ihre Rechte zuweisen können. Loggen Sie sich daher bitte einmal bei dem für Sie relevanten Backend-Zugang von TYPO3 mit Ihrer ZIM-Kennung und Ihrem ZIM-Passwort (Das gleiche, das Sie auch etwa für Stud.IP oder die E-Mail-Dienste benutzen) ein.

Fehlermeldung beim erstmaligen Login

Fehlermeldung beim ersten Login

Bei Ihrem ersten Login werden Sie eine Fehlermeldung sehen, wie hier gezeigt. Das ist richtig so und bedeutet nur, dass Sie noch keinerlei Rechte zugewiesen bekommen haben.

Fehlermeldung beim Login von außerhalb des Uni-Netzes

Oops an Error occurred - Typo3 Backend access denied

Wenn Sie sich nicht von innerhalb des Uni-Netzes einloggen, sehen Sie diese Fehlermeldung. Im Uninetz ist man, wenn man

  • einen Rechner der Universität Passau in einem Gebäude der Universität Passau benutzt (Rechnerraum, Büro etc)
  • sich im WLAN der Universität Passau (eduroam) befindet
  • sich von zu Hause per VPN mit dem Uni-Netz verbindet. Hier ist beschrieben, wie das geht.

Schritt 2: Benutzerantrag

Bitte senden Sie einen ausgefüllten Antrag auf Benutzerkennung per Hauspost an das ZIM. Ein eingescannter Antrag ist leider nicht ausreichend.

Sie müssen auch einen neuen Antrag auf Benutzerkennung ausfüllen, wenn Sie die Organisationseinheit wechseln, also z.B. an einem anderen Lehrstuhl arbeiten, oder in TYPO3 die Bearbeitung eines anderen Bereiches übernehmen sollen.

Bitte achten Sie darauf, dass

  • Sie die Art Ihres Beschäftigungsverhältnisses angekreuzt haben. Dabei ist vor allem die Unterscheidung zwischen fest angestellten Personen und studentischen Hilfskräften wichtig, da letztere ihren Zugang immer nur für ein halbes Jahr erhalten.

    • Die Benutzungsdauer müssen Sie daher nur bei studentischen Hilfskräften ausfüllen.

  • Sie Ihren Antrag unterschrieben haben.
  • Sie den Namen einer Ansprechperson mit der entsprechenden dienstlichen Telefonnummer angegeben haben.
  • Sie Ihren Dienstbereich (z.B. den Lehrstuhl) angegeben haben und Ihre Vorgesetzte bzw. Ihr Vorgesetzter unterschrieben hat.

Schritt 3: Rückmeldung

Sie erhalten von uns Rückmeldung, sobald wir Ihren Antrag bearbeitet haben.

Die Web-Redaktion bietet Ihnen redaktionelle Unterstützung bei der Gestaltung Ihrer Webseiten an.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre Seiten mit TYPO3 gestalten können? Besuchen Sie unsere Einführungs- und Aufbaukurse.

Bei technischen Fragen und Problemen

Feedback

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Konnten unsere Anleitungen Ihre Fragen klären?

Senden Sie uns eine Rückmeldung an web-redaktionatuni-passau.de!